News | 25.01.2023

Philipp Kuhn gewinnt Riesling Cup

Philipp Kuhn gewinnt Riesling Cup

Mit dem „Deutschen Riesling Cup“ würdigt DER FEINSCHMECKER bereits seit 2008 die Rebsorte Riesling. Auch im Jahr 2022 wurde die Frage gestellt: Wer hat den besten trockenen Riesling in Deutschland des Jahrgangs 2021 gemacht? 

Mehrere Hundert Weingüter hatten für den Wettbewerb je einen trockenen Riesling des Jahrgangs 2021 eingereicht. Verkostet wurden die Gewächse von einer siebenköpfige Experten-Jury.

Die Sieger des Riesling Cups 2022

Philipp Kuhn aus Laumersheim (Pfalz) teilt sich den ersten Platz punktgleich mit dem Weingut Carl Loewen (Mosel). Sein Riesling „Kirschgarten“ Grosses Gewächs 2021 überzeugte die Weinexperten mit: „nur dezente Frucht, dafür spannende, vibrierende Noten von Feuerstein und sehr fein gearbeiteten Kräutern. Kantig, erfrischend, salzig mit Zug und Länge am Gaumen! Ein komplexer Charakter, der noch ruhen kann, um sich voll zu entfalten.“

Das Weingut Philipp Kuhn wurde von DER FEINSCHMECKER zudem mit 4,5F ausgezeichnet.

Weine von Philipp Kuhn bei Boucherville erhältlich

Boucherville gratuliert seinem langjährigen Partner Philipp Kuhn herzlich zu dieser tollen Leistung! Der Siegerwein sowie weitere Weine aus der Kollektion von Weingut Philipp Kuhn sind in unserem Onlineshop, telefonisch unter 044 299 40 30 oder info@boucherville.ch erhältlich.