Empfehlungen

Weinempfehlung von Marius Frehner, Restaurant Gamper

Marius Frehner ist Küchenchef und Pächter des Restaurants Gamper an der Nietengasse im Zürcher Langstrassenquartier. Seit 2016 zaubert er dort saisonale Gerichte aus hochwertigen Produkten. Sein Handwerk erlernte er bei David Martínez Salvany (ehemals 16 GaultMillau-Punkte im Hotel Greulich). Heute empfiehlt er die Spätburgunder von Jean Stodden.

Im Gamper gibt es keine Menükarte, man lässt sich überraschen. Nur eines weiss man mit Sicherheit: Man wird nicht enttäuscht. Die Gerichte sind schlicht, exquisit und widerspiegeln sowohl das Können wie auch die Vorlieben des Küchenchefs. Auch auf die Weinkarte kommt nur was gefällt; Weine für Fortgeschrittene, von Winzern, welche die Philosophie des Gamper-Teams teilen. Stilistiken, die fordern und Weinliebhaber begeistern. Wie beispielsweise die Spätburgunder vom Weingut Jean Stodden von der Ahr. "Dies sind herrlich eindringliche Weine, die nicht durch Volumen beeindrucken, sondern durch ihre Mineralität und Struktur zu überzeugen wissen. Die präsente Frische und Saftigkeit halten auch etwas kräftigeren Gerichten die Balance und runden meine Kreationen aus der Küche hervorragend ab." erklärt Frehner seine Weinwahl. Ein Rundum-Genuss für alle Sinne!

Marius Frehner
Küchenchef Restaurant Gamper

zurück

Top