Weingut von Oetinger

Weingut von Oetinger

Die Weinbautradition der Familie von Oetinger geht in Erbach bis ins Jahr 1828 zurück. Der Familienbetrieb wird in der dritten Generation von Achim von Oetinger geführt. Die Rebfläche umfasst 11 ha und beinhaltet unter anderem den Erbacher Siegelsberg und die weltberühmte Lage Erbacher Marcobrunn. Angebaut werden über 90% Riesling und Spätburgunder sowie Grauer und Weisser Burgunder. Es ist die gekonnte Mischung aus traditionellen Rheingauer Grundsätzen und moderner Unternehmensführung, die den Erfolg des Weinguts ausmacht. Einerseits werden junge, frische Weine ausgeschenkt, die unkompliziert getrunken werden können, andererseits finden sich auf der Karte Weine aus grossen Lagen, die trotz moderner Geschmacksausrichtung das bewahren, was einen Rheingauer Riesling ausmacht.

Website des Winzers

Alle Weine dieses Winzers

Top