Weingut Eichholz

Weingut Eichholz

Irene Grünenfelder hat sich mit ihrem Ein-Frau-Betrieb 1995 einen Herzenswunsch erfüllt und bewirtschaftet seither 4 Hektaren Rebfläche. Die Erntemenge wird pro Quadratmeter auf gerade einmal 400 Gramm beschränkt, das ist ein Drittel der Höchstmenge, die im Weinbaukanton Graubünden erlaubt ist. Zudem wird integrierter Pflanzenschutz betrieben, als auch auf chemische Düngemittel verzichtet. Der sorgsame Einsatz der Kellertechnik, welcher auf das Minimum gehalten wird, trägt ebenso dazu bei, solch charaktervolle Weine zu vinifizieren. Die Autodidaktin darf sich mittlerweile zur Spitze der Bündner Winzerelite zählen und ihre Weine gehören zu den am meisten gesuchten Raritäten der Schweiz.

Website des Winzers

Alle Weine dieses Winzers

Top