Washington State

Washington State

Der Bundesstaat Washington im Nordwesten der USA liegt an der Küste des Pazifischen Ozeans und ist die zweitgrösste Weinanbauregion des Landes. Die Rebflächen von über 12'000 Hektar liegen fast ausnahmslos in den Hügeln des östlichen Washingtons. Die bekanntesten AVAs (American Viticultural Areas) heissen Columbia Valley, Yakima Valley und Walla Walla Valley. Durch das Kaskadengebirge von der kühlen und feuchten Meeresluft abgeschirmt, zeichnet sich dieses Gebiet durch heisse und trockene Sommer sowie sehr kalte Winter aus. Das Klima gleicht einer Halbwüste und macht eine künstliche Bewässerung notwendig. Die meisten Reben wachsen daher in den Tälern des Columbia und dessen Nebenfluss Yakima im Landesinnern. Die Trauben profitieren von vielen Sonnenstunden und hohen Temperaturen im Sommer. Die dennoch kühlen Nächte lassen die Trauben optimal reifen und eine natürliche Säure entwickeln. Im Winter kann es zu Frost und damit verbundenen Ernteausfällen kommen. Die Böden sind sehr sandig und mineralstoffarm. Diese Bodeneigenschaften kombiniert mit der Kälte haben die positive Folge, dass das Anbaugebiet von der Reblaus verschont bleibt. Die meisten Reben sind daher wurzelecht.

In Washington State ist eine enorm grosse Vielfalt an Traubensorten zu finden. Die führenden roten Rebsorten sind Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und Cabernet Franc. Bei den weissen Reben werden hauptsächlich Chardonnay, Riesling, Gewürztraminer, Sémllion, Sauvignon Blanc und Viognier angebaut.

Alle Weine dieser Region

Top