San Valentino Azienda Agricola

San Valentino Azienda Agricola

Das Weingut San Valentino ist seit 1990 im Besitz der Familie Mascarin und liegt auf einem Hügel nur wenige Kilometer von Rimini entfernt. Auf einer Fläche von 25ha Land stehen 7000 Reben mit süd-südwestlicher Ausrichtung. Dank dem einzigartigen Mikroklima, geschützt durch den Monte Titano, wird die Region auch als "Bolgheri della Romagna" bezeichnet.
1997 hat Roberto den Betrieb von seinem Vater Giovanni Mascarin übernommen und leitet diesen seither zusammen mit seiner Frau Valeria. Gleich nach der Betriebsübernahme wurden in Zusammenarbeit mit dem toskanischen Önologen Fabrizio Moltard strukturelle Änderungen vorgenommen, die markant zur Qualitätssteigerung beitrugen. Der Betrieb ist seit 2009 biologisch und seit 2015 auch biodynamisch zertifiziert. In den Weingärten wird eine Vielzahl edler Rebsorten angebaut, darunter natürlich auch der Sangiovese, dessen Ursprungsort nur einige Kilometer weit weg ist, Merlot, Syrah, Chardonnay und Montepulciano. Diese Sorten erlauben Roberto Mascarin spannende Verschnittmöglichkeiten, die er kreativ nutzt. Seit 2016 darf er zudem auf die Unterstützung des bekannten Önologen Luca D'Attoma zählen und unter seiner fachkundigen Leitung wurden als Ergänzung neue Weinberge unter anderem mit Cabernet Franc bestockt.
San Valentino hat bereits mehrfach die Auszeichnung Tre Bicchieri vom italienischen Weinführer Gambero Rosso erhalten und geht auch bei Blinddegustationen des Öfteren als Sieger hervor.

Website des Winzers

Alle Weine dieses Winzers

Top