Region
Toskana
Jahrgang
2011
Traubensorte
75% Sangiovese
10% Merlot
10% Syrah
3% Petit Verdot
3% Cabernet Sauvignon
Abfüllung
150 cl

> Mehr über Azienda Agricola Poggio L'Apparita

San Michele di Poggio L'Apparita DOC Maremma

CHF 59.00 inkl. MWST


Lieferung: innerhalb von 1-5 Werktagen
Abholung: im Boucherville Lager

Anzahl
Artikel-Nr.: 10794


Versandkostenfrei ab 36 Flaschen oder CHF 300
Persönliche Beratung +41 44 299 40 30

Weingut / Geschichte

Das Weingut L'Apparita im Gebiet Maremma (südliche Toskana) wurde im Jahr 1978 gegründet und befindet sich heute im Besitz der Familie Ropolo. Es erstreckt sich über eine Fläche von 20 Hektar und steht aufgrund seiner landschaftlichen Bedeutung unter dem Schutz des Büros für Umwelterbe der Provinz Siena und Grosseto. Das Herzstück des Weingartens Poggio ist die Einzellage San Michele mit seinen 1,5 Hektar, woraus die hochwertigsten Trauben stammen. Im Jahr 2007 wurde der erste Jahrgang des Rotweins "San Michele di Poggio l'Apparita" IGT Maremma Toscana vinifiziert, welcher 2011 auf den Markt kam. Ergänzend zum Weinbau wird ebenso Olivenöl aus viererlei Sorten in limitierter Auflage hergestellt. Um sich von anderen Produzent der Region zu unterscheiden verfolgt die Familie Ropolo seit jeher das Ziel Wein und Olivenöl von höchster Qualität zu produzieren.

Terroir / Vinifikation

Das Anbaugebiet befindet sich auf 100 m. ü. M. Die Rebstöcke sind zehn Jahre alt und gedeihen hauptsächlich auf Sandboden, welche reich an Mineralien wie Kalzium, Kalium und Magnesium sind.

Die Trauben für den San Michele – Sangiovese, Merlot, Syrah, Cabernet Sauvignon und Petit Verdot – werden von Ende August bis Anfang Oktober von Hand gelesen und selektiert. Der Ausbau findet in französischen und slawonischen Eichenholzfässern für mindestens 12 Monate statt. Nach der Abfüllung lagert der Wein noch einmal für mindestens 21 Monate in der Flasche. Pro Jahr werden zwischen 6'000 und 7'000 Flaschen produziert.

Charakter

Strahlendes Rubinrot. Volles Bukett mit floralen und beerigen Aromen sowie einer feinen Würze. Am Gaumen feingliedrig, süffig und mineralisch mit angenehm eingebundenen Tanninen. Unkompliziert und für jeden Anlass einsetzbar.

Top