Pujanza

Pujanza

Bodegas y Viñedos Pujanza umfasst heute 40 Hektaren und liegt in Laguardia, einem Dorf im Herzen des Rioja. Das Weingut liegt am Fusse der Sierra de Cantabria, umgeben von einigen der charaktervollsten Rebberge der Region. Seit 2001 werden die Weine in der neuen Kellerei direkt auf dem Grundstück gekeltert.

Obwohl das Weinbaugebiet Rioja in Nordspanien eigentlich für seine Cuvées bekannt ist, hat sich Carlos San Pedro dazu entschieden reinsortige Weine in Einzellagen zu produzieren. In seinen Rebbergen wird ausschliesslich die heimische rote Rebsorte Tempranillo kultiviert, von der man sagt, dass sie erst in der Rioja ihr volles Potenzial entfaltet. Eine Ausnahme bildet ein spezieller Weingarten, in dem die weisse Rebsorte Viura angebaut wird, um den einzigen Weisswein von Pujanza "Añadas Frías" herzustellen.

Carlos San Pedro schafft es wie kaum ein anderer die Besonderheiten von Reben, Terroir und Region in seinen Weinen herauszuarbeiten. Die Erstklassigkeit seiner Weine verhilft ihm international zu Lob und Anerkennung und macht die Pujanza-Weine zu den gefragtesten Weinen der Gegend. Auch Weinkritiker sind längst auf die eleganten Rotweine aufmerksam geworden und Robert Parker hat alle Weine der letzten Jahrgänge mit mindestens 90 Punkten bewertet.

Website des Winzers

Alle Weine dieses Winzers

Top