Conceito Wines

Conceito Wines

Die Geschichte von Conceito begann im Jahr 1940, als die beiden Brüder José und Luís Costa Ferreira den ersten Weinberg im Vale da Teja, eine der höchstgelegenen und kühlsten Regionen des Douro, erwarben. Damals wurden die Trauben nur an die grossen Portweinhäuser der Region verkauft. Dies änderte sich erst 2000, als Carla Ferreira das Ruder übernahm mit dem Ziel das Familienweingut aufzuwerten. Als ihre Tochter Rita Marques, gelernte Winzerin, 2005 dazu stiess, begann man national und international die eigenen Weine zu vermarkten. Rita lernte ihr Handwerk in einigen der faszinierendsten Weinbauregionen der Welt wie Bordeaux, Kalifornien, Südafrika und Neuseeland und vereint ihre tiefgründigen Kenntnisse des Terroirs mit dem technischen Know-how und viel Intuition.
Conceito heisst Konzept in Portugiesisch und ist viel mehr als "nur" Wein: Es ist ein Projekt, das die Liebe der Familie zur Natur und dem Terroir aber auch zur lokalen Bevölkerung sowie den Bauern widerspiegelt und die natürliche Produktion der Region fördert. Die total 86 Hektaren Rebfläche werden komplett ohne Verwendung von Pestiziden oder Herbiziden bewirtschaftet.

Website des Winzers

Alle Weine dieses Winzers

Top