Château de Saint Cosme

Château de Saint Cosme

Das Château de Saint Cosme ist das älteste Weingut der Appellation und liegt im Herzen der Cru-Lage Gigondas. Die in die Felsen hineingearbeiteten Gärbehälter aus gallisch-römischer Zeit sind bis heute in perfektem Zustand erhalten geblieben. Die Familie Barruol hat das Weingut 1490 erworben und Louis Barruol führt es heute bereits in 15. Generation. Das Gut besteht aus 22 Hektaren Rebberge, die durchschnittlich 60 Jahre alt sind, was eine wichtige Grundlage für die Qualität von Saint Cosme ist. Seit 1972 wird auf Saint Cosme der biologische Anbau gepflegt und das obwohl Vater Henry seine Gigondas-Weine damals noch in Fässern an die Händler verkaufte. Es ging ihm eben nicht um den Profit, sondern vielmehr darum die Weinberge für die nächste Generation zu erhalten und zu bewahren. Bis heute werden weder Unkrautvertilgungsmittel, Kunstdünger, Schädlingsbekämpfungsmittel oder Syntheseprodukte eingesetzt.

Website des Winzers

Alle Weine dieses Winzers

Top