Region
Jahrgang
2013
Traubensorte
55% Chardonnay
25% Sauvignon Blanc
10% Pinot Grigio
10% Weissburgunder
Abfüllung
75 cl
Bewertung
95 Punkte Robert Parker

> Mehr zur Region Südtirol
> Mehr über Kellerei St. Michael-Eppan

Appius DOC Alto Adige

CHF 118.00 inkl. MWST


Lieferung: innerhalb von 1-5 Werktagen
Abholung: im Boucherville Lager

Anzahl
Artikel-Nr.: 11524


Versandkostenfrei ab 36 Flaschen oder CHF 300
Persönliche Beratung +41 44 299 40 30

Weingut / Geschichte

St. Michael-Eppan ist eine aus 350 Weinbauern bestehende Genossenschaft und gehört zu den grössten und erfolgreichsten Weinkellereien des Südtirols. Trotz ihrer Grösse steht seit der Gründung im Jahre 1907 die Qualität an vorderster Stelle, weshalb sie heute auch zu den besten Winzergenossenschaften der Welt zählt. Die Leitung der Kellerei trägt seit 1977 der hervorragende Önologe Hans Terzer.

Terroir / Vinifikation

Die Reben gedeihen auf ausgesuchten Weinbergen in Eppan mit einer süd-südwestlichen Ausrichtung. Der Untergrund besteht aus Kalkschotter bzw. Moränenschuttböden.

Das selektionierte Traubengut wird nach der manuellen Ernte schonend gepresst und vergoren. Anschliessend reift der Wein im Barrique-Tonneau, wo er den biologischen Säureabbau vollzieht. Assemblage nach knapp einem Jahr und weitere Reifung auf der Feinhefe für drei Jahre im Stahltank.

Charakter

Auch die 4. Auflage des APPIUS, dem Traumwein von Hans Terzer, bleibt dem Grundsatz seines Schöpfers treu: Durch Selektion und gezielten Ausbau exzellenter Traubenpartien dem jeweiligen Jahrgang seinen besten Ausdruck zu verleihen. 2013 war gekennzeichnet durch eine relativ späte Ernte, die vollreife Trauben mit sehr kerniger Säure, schöner Frucht und intensiver Aromatik brachte. Das Ergebnis: eine vielschichtige komplexe Nase mit exotischen Fruchtnoten wie Ananas, Papaya, Passionsfrucht, aber auch Anklänge von Williamsbirne und Apfel sowie leicht florale Noten. Am Gaumen dicht und cremig mit mineralischem Säurespiel und einem nicht enden wollenden Finale.

Top