Region
Weinviertel
Jahrgang
2013
Traubensorte
100% Zweigelt
Abfüllung
75 cl

> Mehr über Weingut Ebner-Ebenauer

Zweigelt Alte Reben

CHF 21.00 inkl. MWST


Lieferung: innerhalb von 1-5 Werktagen
Abholung: im Boucherville Lager

Anzahl
Artikel-Nr.: 10959


Versandkostenfrei ab 36 Flaschen oder CHF 300
Persönliche Beratung +41 44 299 40 30

Weingut / Geschichte

Das Weingut Ebner-Ebenauer liegt in Poysdorf, der „Grünen Veltliner?-Gemeinde Österreichs. Von aussen unscheinbar, betritt man jedoch das Tor des Weingutes, eröffnet sich eine andere Welt. Man fühlt sich wie in der Toskana. Nachdem das Weingut 1945 abgebrannt war, bauten es die Grosseltern Ebner-Ebenauers im mediterranen Stil wieder auf. Seit 2007 leitet die engagierte und umtriebige Winzerin Marion gemeinsam mit ihrem Mann das Weingut Ebner-Ebenauer im Weinviertel. Traditionelles mit Neuem zu verbinden, ohne krampfhaft modern zu sein, lautet ihr Motto. Mit Erfolg: Von Anfang an zählten ihre Weine zu den besten, die das Weinviertel zu bieten hat. Sechs Meter unter der Erde findet man den Weinkeller, der fast das gesamte Grundstück unterkellert. Die 10 Hektar umfassenden Weingärten sind zwischen 20 und 60 Jahre alt. Das stolze Alter resultiert aus der Tatsache, dass diese nie nach Rebsorten Trends gesetzt, sondern immer den Lagen angepasst wurden. Die Lagen spielen für Marion und Manfred Ebner-Ebenauer eine sehr wichtige Rolle. So stammen alle Weine aus Einzellagen. Das Weingut Ebner-Ebenauer ist sicherlich eines der aufstrebendsten am Österreichischen Weinfirmament.

Terroir / Vinifikation

Die Riede Geringen befindet sich oberhalb der malierischen Ketzelsdorfer Kellergasse und ist durch seine Bodenbeschaffenheit aus kalkhaltigem Löss die optimale Grundlage für den Zweigelt, welcher Ende der 50er Jahre ausgepflanzt wurde.

Das selektionierte Traubengut wird nach der manuellen Lese gerebelt, sanft gequetscht und mit den Beeren anschliessend für mindestens 30 Tage mittels täglichem Unterstrossen des Tresterhuts per Hand belassen. Der darauffolgende biologische Säureabbau und die Lagerung erfolgt in französischen Eichenfässern (70% neu, 30% gebraucht).

Charakter

Kräftiges Rubinrot, typischer Zweigeltduft nach dunklen Früchten und einer dezent süssen Holzwürze. Am Gaumen wirkt der Wein saftig, vollmundig und finessenreich. Er hat eine elegante Struktur, wunderbares Frucht-Säurespiel und fein eingebundene Tannine.

Top