Van Volxem

Van Volxem

Seit seinen Anfängen verfügt das Weingut Van Volxem über Weinberge in Steillagen der Saar, die zu den besten der Welt zählen. Im Jahr 2000 wurde das ehemalige Klosterweingut von Roman Niewodniczanski erworben, restauriert und um zahlreiche Spitzenlagen erweitert. Die Genetik der Reben ist zu einem grossen Teil wurzelecht. Mit den überwiegend alten Reben bleibt die genetische Vielfalt erhalten. Sie ist der Grundstein der Differenzierung jeder Lage und für die Komplexität und Zeitlosigkeit der Weine verantwortlich.

Gemäss Tradition auf Van Volxem sind die Weine überwiegend trocken ausgebaut - gedacht als harmonische Essensbegleiter, moderat im Alkohol, reif in der Säure, dicht und komplex in der Struktur. Die kargen, mineralreichen Schieferböden und die faszinierenden Steillagen machen diese Weine so einzigartig.

Der sonnenreiche Jahrgang 2015 wird in allen Weinbauregionen Europas als grosser Jahrgang gefeiert. Roman Niewodniczanski schätzt, dass es sich auf Van Volxem sogar um die bisher qualitativ beste Kollektion handeln könnte - vergleichbar mit dem berühmten Jahr 1971. Die verführerisch reife Frucht, die perfekt ausgereifte Säure und der zugleich moderate Alkoholgehalt zeichnen diesen Jahrgang aus und machen ihn gastronomisch hoch attraktiv.

Website des Winzers

Alle Weine dieses Winzers

Top